BME-Region Stuttgart - Mittlerer Neckar

In Deutschland befinden wir uns in einen Paradigmenwechsel in der Energie- und Klimapolitik. Eingeläutet zum 30.06.2011 durch den gefassten Beschluss zum Ausstieg aus der Atomenergie, sowie Mitte 2020 die Entscheidung zur Abkehr der Kohleverstromung, können als Eckpfeiler dieses Wandels angesehen werden. Bedingt durch die unterschiedlichen Stromgestehungskosten der jeweiligen Kraftwerksarten, spiegelt sich der Wandel auch in den Energiepreisen wider.

In der kürzeren Vergangenheit unterlagen die Energiemärkte einer starken Volatilität – neben dem Wandel der Stromproduktion, haben Corona und geopolitische Verwerfungen Einfluss auf die Bepreisung genommen.

In unserer Abendveranstaltung bewerten wir u.a. die derzeitige Marktsituation, betrachten preisbestimmende Einflussfaktoren und geben Ihnen einen Überblick über Kriterien, die im Mix aus Chancen und Risiken beim Energieeinkauf zu beachten sind.

Informationen

Weiterempfehlen