BME-Region Stuttgart - Mittlerer Neckar

Geht es um Digitalisierung und Automatisierung gibt es nur wenige Schlagwörter, die so kontrovers diskutiert werden wie der Begriff Künstliche Intelligenz (KI). Die KPMG-Studie „Wertschöpfung neu gedacht“ befasst sich mit dem kontrovers diskutierten Thema. Und zeigt, dass KI längst in den Arbeitsalltag eingezogen ist. Nachdem in den letzten Jahren bereits zahlreiche Anwendungsfälle im B2C-Bereich umgesetzt worden sind, ist die Ausweitung in den Einkauf nur eine logische Konsequenz. Geeignete Einsatzmöglichkeiten für die KI im Einkauf zu finden, ist leicht. Die KI kann vor allem dann ihre Stärken ausspielen, wenn große Datensätze verarbeitet und analysiert werden müssen. Damit lassen sich repetitive und operative Tätigkeiten automatisieren und effizienter gestalten. Wie Sie Künstliche Intelligenz schon heute im Einkauf nutzen können, diskutieren wir mit Ihnen anhand mehrerer Anwendungsbeispiele.


Informationen

Weiterempfehlen